Durch die Ausbildungsprojekte des Europäischen Sozialfonds werden menschliche und berufliche Kompetenzen entwickelt, um benachteiligte Gruppen, Arbeitslose und Arbeitnehmer, die bereits in Unternehmen in der Region Südtirol arbeiten, zu unterstützen.

Ziel der ESF-Kurse ist es, die Vermittlung von Arbeitsplätzen in Unternehmen zu fördern und die Kompetenzen der bereits in den Unternehmen Beschäftigten zu erweitern.
Durch unsere Projekte, die auf die Bedürfnisse der schwächeren Gruppen und die Anforderungen in der Region zugeschnitten sind, entwickeln wir neue berufliche Fähigkeiten, regen Innovation und berufliches Wachstum an.

Update: 13. Oktober 2023

LAUFENDE ESF-PROJEKTE 2021 - 2027

en_ci-co-funded-rep-prov_vertical_pos_1
ESF3_h1_0003

Einfaches Italienisch für Migranten und Migrantinnen

Das Projekt richtet sich an erwachsene Migrant/innen mit dem Ziel, sprachliche und kulturelle Ausbildung in Italienisch als Zweitsprache als Mittel für eine aktive Staatsbürgerschaft anzubieten und die Integration in das soziokulturelle und berufliche Umfeld zu fördern.

Angaben zur Finanzierung ESF3_h1_0003:

Projektlaufzeit: 9/2023 – 10/2025
Gesamtkosten: 1.206.800,00€
EU-Mittel: 482.720,00€

ESF3_h1_0004

Einfaches Deutsch für Migranten und Migrantinnen

Das Projekt richtet sich an erwachsene Migrant/innen mit dem Ziel, sprachliche und kulturelle Ausbildung in Deutsch als Zweitsprache als Mittel für eine aktive Staatsbürgerschaft anzubieten und die Integration in das soziokulturelle und berufliche Umfeld zu fördern.

Angaben zur Finanzierung ESF3_h1_0004:

Projektlaufzeit: 9/2023 – 10/2025
Gesamtkosten: 603.400,00 €
EU-Mittel: 241.360,00 €

LAUFENDE EFS - PROJEKTE 2014 - 2020

esf
ESF 10419

Green Marketingmitarbeiterin